Surfstick für laptop ohne Vertrag

Für ein unverbindliches mobiles Breitband haben Sie wirklich zwei Möglichkeiten: Sie können sich umsetzen und Datenpakete kaufen, wie Sie sie benötigen, oder schließen Sie einen 30-Tage-Vertrag ab, der jeden Monat verlängert wird. Einfach ausgedrückt: Mobile S-Breitband ermöglicht es Ihnen, sich mit Ihrem Laptop mit dem Internet und Pere-Mail zu verbinden, während Sie unterwegs sind. Wie ein mobiler Internet-Dongle verbindet Sie eine MiFi-Einheit über 3G-, 4G- oder 5G-Netzwerke mit dem Internet. Im Gegensatz zu Dongles – die nur eine Verbindung für nur einen PC oder Laptop anbieten – wirkt ein MiFi wie ein Router, indem es ein lokalisiertes drahtloses drahtloses Breitbandsignal erstellt, das von mehreren mobilen Breitband-fähigen Geräten gemeinsam genutzt werden kann. Ich lebe seit 8 Wochen in Berlin und die Frau, bei der ich bleibe, hat kein Internet. Ich habe von der o2-Bezahlung gehört, während du Surfstick gehst, aber als ich hereinkam, wurde mir gesagt, dass ich ein deutsches Bankkonto brauche, das ich nicht so registriert habe, wie ich nur für den Sommer hier bin, und die Frau, mit der ich lebe, sagt, dass ich das nicht tun muss. Ich habe einige der älteren Beiträge gesehen, die vorschlugen, www.wetter.com oder Suchmaschinen andere vorgeschlagen haben, aber bevor ich Zeit verlange, diese in Geschäften zu finden, weiß jemand, ob ich in Deutschland registriert sein muss, um sie zu nutzen, und ob es sich um einmalige Zahlungen oder die Unterzeichnung eines Vertrags handelt? Ich bin sicher, es sagt wahrscheinlich alle diese Dinge online, aber mein Deutsch ist nicht sehr gut, und wenn es um Geld geht, bin ich gerne sicher, was ich kaufe! Eine wichtige Überlegung für diejenigen, die sich für ein MiFi entscheiden, ist, dass, wenn Sie Ihre monatliche Vergütung auf mehrere Geräte teilen, wie Konsolen, Smartphones, Tablets und Laptops, so dass Sie wahrscheinlich viel schneller durch Ihr Download-Limit kommen. Für einen sehr begrenzten Zeitraum bietet Vodafone einen 7,2 Mbit USB-Stick für 10 € inklusive Versand an. Es kommt mit einer Websessions SIM-Karte. Keine Verpflichtung, kein Vertrag, nur die notwendige Ausrüstung und service für Ad-hoc-Online-Surfen.

3,95 €/Tag, 7,95 €/Woche oder 39,95 €/Monat. Bei weitem nicht die billigste, aber mit der besten Abdeckung in Deutschland und der höchsten konstanten Geschwindigkeit, ist es ein gutes Geschäft. Alle 30 Tage kann eine Dauerbestellung bei der Aldi SIM (via ePlus) erfolgen, um den unbegrenzten Zugriff aufrecht zu erhalten. 30-Tage-Rollvertrag. Rabatte für Studenten. Zeigen Sie mir Ihren Link zu jedem Anbieter, der einen Studentenrabatt für einen nicht vertragspflichtigen Prepaid-Internet Stick anbietet, bitte. Internet-Sticks, manchmal auch als “USB-Dongles” oder einfach “Dongles” bezeichnet, sind eine neuere Art von mobilem Breitband.